Fundmeldung!

Ehrlich gesagt, ist der Eingang der Fundmeldung meiner Buddel #156  schon etwas länger her, nämlich vom 16.12.2021 per Mail. Angefügt war ein Brief vom 06.12.2021. Da ich bisher auf meine Rückfragen noch keine Antwort erhalten hatte, kann ich nur mutmaßen, dass die Flaschenpost Anfang Dezember 2021 gefunden wurde. Gar nicht so weit entfernt von der Stelle, wo ich sie ausgesetzt hatte, aber sie hat wohl um die 14 Tage eine Parallelreise zum Strand unternommen.

Auf jeden Fall wurde meine Buddel#156 von einer Lehrerin mit in die Schule genommen, wo der Brief meiner Flaschenpost zum Diskussionsgegenstand für Schüler einer 8. Klasse im Englisch-Unterricht wurde. Wie schön! Das freut mich ungemein, dass die Schüler über den Inhalt diskutiert haben und daraufhin auch einen Brief an mich mit einigen Fragen formuliert haben. Das ist doch eine schöne und sehr ungewöhnliche Geschichte einer Flaschenpost!

Vielleicht bekomme ich ja noch Antworten, dann werde ich das hier nachtragen. Herzlichen Dank für die super nette Fundmeldung!